Suchkriterien

2 Jahre oder weniger
3 - 4 Jahre
5 - 6 Jahre
7 - 8 Jahre
9 - 10 Jahre
länger als 10 Jahre
weniger als 10 m
10 - 12 m
13 - 15 m
16 - 18 m
länger als 18 m
4 oder weniger Kojen
5 - 6
7 - 8
9 - 10
11 oder mehr Kojen
1 Kabine
2 Kabinen
3 Kabinen
4 Kabinen
5 Kabinen
6 oder mehr Kabinen
1 Toilette
2 Toiletten
3 Toiletten
4 Toiletten
5 oder mehrere Toiletten
Yacht
Luxusyacht
Katamaran
Motoryacht
Hausboot
Gulet
Kautions Versicherung
nur online
nur Angebote

Norwegen - Yachtcharter, Reiseführer, Beschreibungen, Routen, Fotos

Yacht Charter Norwegen Norwegen ist ein Land mit Fjorden, Wasserfällen, Klippen, unberührte Wälder und einer unverfälschte Natur verbunden. Perfekt für alle, die den Trubel eines Alltag hinter sich lassen und wieder zurück zur Natur wollen. Es gibt keinen besseren Weg, um dieses wunderbare Land als mit Segeln zu erkunden.

Norwegen liegt auf der skandinavischen Halbinsel, die von der Nordsee umgeben ist. Abgesehen von den westlichen Teil der Halbinsel, umfasst sein Hoheitsgebiet auch Jan Mayen, die Arktis Inselgruppe Spitzbergen und die subantarktischen Bouvet-Insel, Insel Peter I und Queen Maud Land. Die Westküste der Halbinsel ist berühmt für seine Fjorde, die jeder Seemann als eine ziemliche Herausforderung sieht. Entlang der Südküste erstreckt sich eine Strecke von Sandstränden. Außerdem Polar Tage und Nächte bieten auch ein unvergessliche Erlebnisse, im Sommer wo die Sonne nie nach unten geht und im Winter wo die ganzen nördlichen Region in völliger Dunkelheit gehüllt ist.

Die wichtigsten touristischen und Segelzentren sind der Oslofjorden mit Yachthäfen an jeder Ecke, Bergen, Tromso und Bodo. Allerdings kann ein Kurzurlaub in einer der Eingänge auch ein unvergessliches Erlebnis sein.

Aufgrund der großen Längsausdehnung ist das Klima in Norwegen sehr vielfältig. Dank seiner zentralen und südlichen Teile, liegen in der gemäßigten Meeresklima Zone, während die Gebiete nördlich des Polarkreises sind in der Zone der kalten gemäßigtes Meeresklima, die auf der subpolaren Vielfalt an den Küsten grenzt. Jahresdurchschnittstemperatur liegt zwischen 8 ° C an der Westküste, um ein paar Grad weniger in der Mitte und im Norden. Es gibt Regionen, in denen Schnee  das ganze Jahr über bleibt und die Temperatur auf -30 ° C stehen. Küstengebiete haben ein etwas milderes Klima und dank der warmen Luftströmungen, gefrieren die Gewässer nicht. Die Küstenzone hat ein Seeklima dank des Nordatlantikstrom, sodass die weiß Gewässern um Häfen im Norden des Landes nicht vereisen. Aber auch im Sommer ist es gut, ein Winter-Cap, Handschuhe und eine winddichte Windjacke, es ist ein absolutes Muss. Die beste Zeit für die Planung einer Kreuzfahrt rund um Norwegen ist zwischen Juni und August, wenn die Wetterbedingungen am optimalsten für die meisten Segler sind.