Suchkriterien

2 Jahre oder weniger
3 - 4 Jahre
5 - 6 Jahre
7 - 8 Jahre
9 - 10 Jahre
länger als 10 Jahre
weniger als 10 m
10 - 12 m
13 - 15 m
16 - 18 m
länger als 18 m
4 oder weniger Kojen
5 - 6
7 - 8
9 - 10
11 oder mehr Kojen
1 Kabine
2 Kabinen
3 Kabinen
4 Kabinen
5 Kabinen
6 oder mehr Kabinen
1 Toilette
2 Toiletten
3 Toiletten
4 Toiletten
5 oder mehrere Toiletten
Yacht
Luxusyacht
Katamaran
Motoryacht
Hausboot
Gulet
Kautions Versicherung
nur online
nur Angebote

Dänemark - Yachtcharter, Reiseführer, Beschreibungen, Routen, Fotos

Yacht Charter Dänemark Obwohl Dänemark kein großes Land ist, breitet sich die Küste über 7.000 km aus, umfasst 406 Inseln, 278 Yachthäfen und zahlreiche Anlegestellen, so macht sich Dänemark zu einem perfekten Reiseziel für Segler. Herrliche Fjorde, Inselchen, idyllischen Inseln, malerische Städte und gut gebratener Fisch, machen das Königreich Dänemark zu einen besonderen Ort, es lohnt sich auf jeden Fall zu besuchen.

Das Land liegt in Nordwesteuropa auf der Halbinsel und Hunderten von Inseln in der Ostsee Jütland, von denen die größten sind: Seeland, Fünen, Lolland und Bornholm. Im Süden grenzt Dänemark an Deutschland an und im Osten auf Schweden. Die Küsten der beiden Länder werden von der Öresundbrücke verbunden. Innerhalb des Königreichs Dänemark gibt es auch zwei autonomen teil Länder Grönland und die Färöer. Dänemark wird von der Nord- und Ostsee umgeben. Diese beiden Meere sind durch die dänischen Meerengen, Skagerrak und Kattegat im Osten des Landes miteinander verbunden.

Dänemark hat ein gemäßigtes Klima mit milden und windigen Winter und kühlen Sommer. Die Durchschnittstemperatur im Januar liegt bei etwa 0 ° C, während im Juli  15,7 ° C. In Dänemark gibt es 121 Regentage pro Jahr. Die feuchte Jahreszeit ist der Herbst, der trockenste im Frühling. Die durchschnittliche jährliche Niederschläge beträgt 712 mm.

Dänemarks Küste misst 7314 km. Die größte Entfernung vom Meer ist 52 km. Die  West und Nordost Küste Jütlands ist flach. Sandbänken, Dünen, Inseln und Lagunenseen laufen entlang der Küste. Fjorde mit Cays Schneiden weit ins Land und sind typisch für die Ostküste, während im Norden es eine Menge von Klippen gibt. Neben Dänemark Südostküste verläuft ein Abschnitt am Sand Untiefen, genannt interdinal Zonen.  Das Territorium des Landes unterliegt ständigen kleinen Veränderungen, weil das Meer frisst sich in einigen Teilen der Küste. In der Südostküste von Jütland erreichen die Gezeiten 1-2 m, aber ihre Auswirkungen sind 10 Kilometer Landes einwärts zu beobachten.


Gut organisierte Segelmöglichkeiten machen das Chartern in Dänemark zu einen wirklich angenehmen Erlebnis. Es ist möglich, die Reise von drei Yachtbasen in Dyvig (Als Insel, Den gammle marina), Aabenraa (Apenrade) und Augusten starten.