Suchkriterien

2 Jahre oder weniger
3 - 4 Jahre
5 - 6 Jahre
7 - 8 Jahre
9 - 10 Jahre
länger als 10 Jahre
weniger als 10 m
10 - 12 m
13 - 15 m
16 - 18 m
länger als 18 m
4 oder weniger Kojen
5 - 6
7 - 8
9 - 10
11 oder mehr Kojen
1 Kabine
2 Kabinen
3 Kabinen
4 Kabinen
5 Kabinen
6 oder mehr Kabinen
1 Toilette
2 Toiletten
3 Toiletten
4 Toiletten
5 oder mehrere Toiletten
Yacht
Luxusyacht
Katamaran
Motoryacht
Hausboot
Gulet
Kautions Versicherung
nur online
nur Angebote

Polen - Yachtcharter, Reiseführer, Beschreibungen, Routen, Fotos

Yacht Charter Polen Die Ostseeküste und die Masurische Seenplatte sind nach wie vor eines der am sehnlichsten besuchten Orte von polnischen Segler und Besuchern. Touristen sehen hier wunderschöne Strände, interessante historische Orte, reiche Natur, einzigartige Folklore, und können hier die herausragende Küche kosten.

Polen liegt in Mitteleuropa zwischen der Ostsee im Norden und den Karpaten und der Sudeten im Süden. Sein Gebiet liegt in den Becken der zwei langen Flüsse Weichsel und der Oder. Es grenzt an Deutschland im Westen und in der Tschechischen Republik und der Slowakei in den Süden, während im Osten und Nordosten grenzt an die Ukraine ,Weißrussland und Litauen. Der größte Teil der Polen Grenze im Norden und umfasst die Küste der Ostsee.

Die Ostseeküste hat eine unregelmäßige Form und enthält Seen, Dünen und Buchten (die Stettiner Haff Bucht von Puck und die Mündung der Weichsel). Die Masurische Seenplatte im Nordosten Polens enthält Hunderte von nacheiszeitlichen Seen und Endmoränen, die parallel zu der Südküste der Ostsee dehnen. Tier und Pflanzenwelt der polnischen Segel Regionen sind bekannt für ihre Vielfalt und Schönheit. Die Küsten sind ein Steckbereich einer Vielzahl von Zugvögeln.

Polen liegt in einer gemäßigten Klimazone. Im Westen ist es der ozeanischen Charakter, und wird mehr kontinentaler Richtung Osten. Die Durchschnittstemperaturen im Sommer schwanken zwischen 16,5 ° C und 20 ° C, im Winter zwischen -6 ° C und 0 ° C. Die jährliche Durchschnittstemperatur in Polen beträgt 7-9 ° C (ohne Bergregionen). Obwohl die Segelsaison von Anfang Mai bis Ende September dauert, sind der Juli und August, die  wärmsten und trockensten Monate des Jahres.
Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus und der politischen und wirtschaftlichen Veränderungen, die folgten, hat Polen mit der Entwicklung und der Modernisierung ihrer Infrastruktur Segeln mit einer solchen Wirkung, die hier angeboten Yachtcharter Dienstleistungen werden nach und nach Modernisiert um in Westeuropa zu ähneln. Es ist weit entfernt von den Standards in Kroatien oder der Türkei, aber jede Veränderung braucht einige Zeit und selbst Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Segler kommen meist auf der Masurischen Seenplatte, dem größten und schönsten Binnenbecken in Polen. Die Ziele sind in der Regel in der Regionen: Mikołajki, Giżycko oder Węgorzewo, aber in Wirklichkeit ist die gesamte Fläche der Großen Masurischen Seen ein Paradies für alle Wassersportler. Offene Seehäfen (in Städten wie Swinemünde, Kolberg, Ustka, Leba und Władysławowo) sowie Häfen in Gdańsk und Puck Bays (Hel, Gdynia, Gdańsk, Jastarnia, und Puck) sind die wichtigsten Meer Segelzentren in Polen. Die Anschlüsse machen eine perfekten Ort zum Segeln, Rennveranstaltungen und es ist ein perfekter Ausgangspunkt um die Ostsee. Die Segler die gerne in den Häfen nach Deutschland, Dänemark, Schweden oder nach Finnland Segelten wurde die Polnische Küste geschätzt erkunden.

Abgesehen von der Masurischen Ländlichen Distrikts, sind die beliebtesten Yachtcharter Zentren in den Städten Danzig, Gdingen, Swinemünde und der Bereich um die Mündung der Oder. Wir laden ein, Swinemünde, wo ein deutscher Reeder öffnete und die Charterbasis hat zwei 3-Kabinen-Yachten von der Bavaria Yachtbau GmbH. Alle Boote haben Lizenzen in der gesamten Ostseebecken zu segeln.