Suchkriterien

2 Jahre oder weniger
3 - 4 Jahre
5 - 6 Jahre
7 - 8 Jahre
9 - 10 Jahre
länger als 10 Jahre
weniger als 10 m
10 - 12 m
13 - 15 m
16 - 18 m
länger als 18 m
4 oder weniger Kojen
5 - 6
7 - 8
9 - 10
11 oder mehr Kojen
1 Kabine
2 Kabinen
3 Kabinen
4 Kabinen
5 Kabinen
6 oder mehr Kabinen
1 Toilette
2 Toiletten
3 Toiletten
4 Toiletten
5 oder mehrere Toiletten
Yacht
Luxusyacht
Katamaran
Motoryacht
Hausboot
Gulet
Kautions Versicherung
nur online
nur Angebote

Oman - Yachtcharter, Reiseführer, Beschreibungen, Routen, Fotos

Yacht Charter Oman Aufgrund der Tatsache, dass für eine lange Zeit Oman aus der Welt isoliert war, wird es noch von Segler erkundet. Es ist eine Oase der Sicherheit und der Gastfreundschaft, in unzähligen Farben der Welt des Orients.

Das Sultanat Oman (der offizielle Name) ist an der Südostküste der Arabischen Halbinsel. Aus dem Osten wird es durch das Arabische Meer umgeben, im Westen grenzt auf die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien an, während im Süden an Jemen. Oman ist eine der letzten absoluten Monarchien der Welt, wo das Wort des Herrschers das höchste Gesetz ist, es sei denn die Gesetze widersetzten den Koran. Es gilt als das konservativste Land der arabischen Halbinsel und der Umgebung, da der Großteil der Bevölkerung Anhänger der Ibadi Bewegung sind, die meisten orthodoxen Konfession des Islam. Nicht so lange her, war es Touristen kaum möglich die natürlichen und historischen Schätze des Landes zu besuchen, nachdem schrittweise die Reformen implementierten durch den Sultan Qaboos bin Said Al Said, der den Thron im Jahr 1970 beigetreten ist, begangen immer mehr Menschen zu beginnen Oman zu besuchen.

Oman hat eine typische Landschaft für diesen Teil der Welt, die Wüsten, robust Bergketten, tiefen Schluchten und Oasen, sowie kleine Siedlungen, Labyrinthe, Marktplätze, alte historische Festungen, kilometerlange Sandstrände und das Meer umfasst die Landschaft. Die Küstenlinie misst 1.700 km und bietet ideale Bedingungen für Wassersportarten. Obwohl die Wasser Sicht nicht einer der besten ist, hat das Meer viel zu bieten, einschließlich Korallenriffe, exotische Fische, Delphine, Wale und Schildkröten. Es gibt auch eine Chance alte Schiffswracks zu bewundern.

Oman hat ein subtropisches trockenes Klima. Obwohl das Segeln das ganze Jahr über möglich ist, ist es am besten während der etwas "Kühlereren" Monate (November bis Februar) hierher zu kommen, wenn die Temperaturen bis zu 20 ° C gehen. Die höchsten Temperaturen im Juli steigen sogar auf 50 ° C. Die Monsunzeit (Juni-September) im Süden ist zu vermeiden. Niederschläge sind gering, vor allem im Norden, wo es 100 mm pro Jahr nicht überschreiten.

Der Stützpunkt befindet sich in Al Mussanah Marina. Segler finden zu ihrer Verfügung die Orana 44 Katamarane, die im Jahre 2010 hergestellt wurden.