Suchkriterien

2 Jahre oder weniger
3 - 4 Jahre
5 - 6 Jahre
7 - 8 Jahre
9 - 10 Jahre
länger als 10 Jahre
weniger als 10 m
10 - 12 m
13 - 15 m
16 - 18 m
länger als 18 m
4 oder weniger Kojen
5 - 6
7 - 8
9 - 10
11 oder mehr Kojen
1 Kabine
2 Kabinen
3 Kabinen
4 Kabinen
5 Kabinen
6 oder mehr Kabinen
1 Toilette
2 Toiletten
3 Toiletten
4 Toiletten
5 oder mehrere Toiletten
Yacht
Luxusyacht
Katamaran
Motoryacht
Hausboot
Gulet
Kautions Versicherung
nur online
nur Angebote

Italien - Yachtcharter, Reiseführer, Beschreibungen, Routen, Fotos

Yacht Charter Italien Das Land ist berühmt für Pasta, Olivenöl, Pizza, Sonne, vor allem für die prachtvolle Architektur, herrlichen Küsten, viele Inseln und atemberaubende Landschaften. Eine lange Küstenlinie, ein mediterranes Klima und gut ausgestattete Marinas ziehen jedes Jahr Segler aus der ganzen Welt an.

Als eine äußerst attraktives globales Touristenzentrum ist Italien einer der beliebteste Orte für Ferien. Es ist die Heimat von vielen historischen Schätze der Architektur, angefangen von den antiken Ruinen, durch die Perlen der Renaissance oder mittelalterliche Städte auf den Hügeln. Es überrascht daher nicht, dass Italien auf der Oberseite der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes ist. Doch, Venedig und Rom sind nicht die einzigen Attraktionen die Italien zu bieten hat. Das Land ist bekannt für seine Küche: echtes Olivenöl, Pasta, Pizza, und Weine. Die Italiener, sind wiederum für ihren anspruchsvollen Geschmack in Bezug auf Mode und auf ihre positive Einstellung gegenüber Menschen im Allgemeinen gegenüber Ausländer bekannt. Dies alles zusammen, kombiniert mit einer atemberaubenden Landschaften, regt zweifellos an, Italien zu besuchen. Zu Segeln scheint der beste Weg zu sein, um dieses Land zu erkunden und bietet ihnen die Möglichkeit, in einem diesen schönen Buchten weit vom Touristenrummel Zuflucht zu finden.

Das Klima in Italien hat vorwiegend heiße trockenen Sommer, im Winter dagegen kühle und feuchte Tage mit häufigen Regenfällen. Die Durchschnittstemperatur im Sommer liegt bei 25 ° C, im Winter  7 ° C. Zu beachten ist, dass im Norden des Landes eine ganz anderes alpines Klima herrscht. Warmes Wasser, (25 ° C)und der Schirokko Wind (weht vor allem auf der Apenninenhalbinsel) gibt den Seglern zusätzliche Vorteile. 

Die Segelsaison dauert von März bis November. Nimmt im Juli und August ab, da die Temperaturen dann am höchsten sind und der Wind ist schonender. Eine gut ausgestattete Yacht und Katamaran-Flotte und State-of-the-art Service-Stationen in Yachthäfen sorgen für Abwechslung unter den Segeln.